Best of Ready-Made-Designwettbewerb HELLOGOODBYE 2011

HG_2011_start

Und auch 2011 gab’s einen kleinen Wettbewerb: Gesucht wurde eine Ready-Made-Objekt für den Eingangsbereich. Wir haben Euch die besten Ideen noch mal zusammen gestellt. Entworfen und umgesetzt werden sollte ein Produktdesign für den Eingangsbereich. Egal ob Garderobenhaken, Kleiderbügel, Schirmständer, Schlüsselbords oder Ablage. Es sollte zudem ein „Ready-Made“ sein, also ein Produktdesign, dass aus vorgefertigten, industriell hergestellten Einzelteilen besteht.  Wichtig war uns außerdem, dass andere den Entwurf ohne spezielle Kenntnisse oder Spezialwerkzeuge nachbauen können.

Hier seht ihr einige der schönsten Entwürfe.

seilgarderobe_mima_06

seilgarderobe_mima_05

seilgarderobe_mima_04

Der Gewinnerentwurf kam von Bloggerin indre alias M i MA (http://m-i-ma.de/) Ihre hübsche Seilgarderobe kam bei der Jury am besten an.

Ochs-1 Ochs-2

Ein sehr schöner Entwurf, der übrigens jetzt – Jahre danach – bei Pinterest auf starkes Interesse stößt – kam von Lore Löffler.  Schwarz durchgefärbtes MDF  und Holzkleiderbügel sind die Zutaten für diese hübsche Garderobe.

01_snug_blocks02_snug_blocks03_snug_blocks

Einfach aber in der Umsetzung sehr schön gemacht, war der Beitrag der damals noch nicht so bekannten Produktdesigner Berit und Kerstin von SNUG. Die Snug Blocks bestehen aus ausrangierten Bausteinen, die mit Farbe aufgehübscht  und an die Wand geschraubt werden.

stockundhut

Kleiderbügel aus Holz spielen auch bei diesem Entwurf die Hauptrolle. Holger Siegfrieds Garderobe Stockundhut ist ein klassisches Readymade und ein ziemlich praktikables Endprodukt.

rintintin1 rintintin2

Mehr Lifehack als Readymade Design ist der Beitrag RINTINTIN von der Münchnerin malo. Die schönste Konservendosen werden an die Wand geschraubt und so zur Ablage für Schlüssel, Portemonnaie und anderen Kleinkram. Simpel aber schick.

big6_01big6_02

Schnell nachgemacht ist auch der Entwurf von Bloggerin philuko. Garderobe BIG6 besteht aus einer alten Dartscheibe inklusive Pfeilen. Das grafisch ansprechende Resultat ist eine Ablage für Mützen, Schals und Schlüssel.

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *