Give and take – Geben und Nehmen

Geben und Nehmen! Wir haben Menschen aus unserem Umfeld gefragt, welches Möbelstück oder Wohnaccessoire sie geerbt oder geschenkt bekommen haben und welches sie selber gerne weitergeben würden.

Give and take! We’ve asked people to show us their favorite furniture or living accessories which they inherited and which  they would like to pass on to someone loved.

 

givetakemima

MiMA – m-i-ma.de

TAKE: „Den kleinen Stuhl hat mein Sohn von seinem Großvater zu seinem 2. Geburtstag bekommen. Der hatte ihn auf einem Flohmarkt oder einer Haushaltsauflösung entdeckt und für den kleinen Enkel restauriert. Seither (das sind 21 Jahre) ist er viele Male mit uns umgezogen. Heute sitzt meine Tochter hin und wieder darauf oder ich benutze ihn als Tritt oder er ist einfach nur schön.“
GIVE: „Der Eames Lounge Chair ist ein Erbstück meines Schwiegervaters – und eines der Möbel, von denen ich immer geträumt und sie nie für möglich gehalten habe. Er ist nicht umsonst ein Klassiker. So schön und bequem und cool-elegant. Ich kann mich täglich an ihm freuen.“

TAKE: „The little chair was a gift for my son at his second birthday from his grandpa . He found it at a fleamarket or garage sale and refurbished it for his grandson. Since then (and this were over 21 years) he moved with us many times. Today sometimes my daughter sits on it  or I use it as ladder. Or it just stands there being beautiful.“
GIVE: „I’ve inherited the Eames Lounge chair from my father-in-law and it is one of those pieces I’ve always dreamt of and never thought I would use it one day.  It is a classic for good reasons. So beautiful and comfortable and elegantly cool. I appreciate it daily.“

 

givetakephiluko

PHILUKO – philuko.blogspot.com/

TAKE: „Das Buffet hat mein Mann von seiner Großmutter vererbt bekommen. Es begleitet uns schon einige Jahre und ist sehr praktisch. Es bietet verschlossenen Stauraum für unschönen Bürokratiekram wie Aktenordner und Kontoauszüge und gleichzeitig Präsentationsfläche: Der gläserne Aufsatz ist sozusagen die Bühne für unsere Vasen-, Gläser, Kuriositäten- und Figurensammlung.“
GIVE: „Den Z-Stuhl wollte ich haben, seitdem ich ihn einmal in einer Zeitschrift entdeckt hatte. Jahre später fand ich ein Exemplar auf Ebay. Ich mag Dinge mit Augenzwinkern – hier sind es die lustigen Stuhlbeine. Das gute Stück hatte einige Macken, deshalb habe ich es bei einem Maler vor Ort hellgrau lackieren lassen. Den Stuhl werde ich an meine Kinder weitergeben und hoffe, dass sie ihn genauso schön und witzig finden wie ich.“
TAKE: „My husband inherited the kitchen cabinet from his grandma. It’s our compagnion for many years and it is so useful: There is hidden storage space for ugly things like folders, bills, bank statements. In the glass top of the cabinet there is space for presenting our collection of glasses, vases, figures and curiosities.“
GIVE: „I’ve disocovered the Z-Chair in a magazine and immediately wanted to possess it. Years later I discovered one on ebay. I like things with a smile – the funny chair legs for example. The chair was little damaged so I gave it to a local painter to varnish it in light grey. I will give the chair to my children, hoping, they’ll find it as funny and beautiful as I do.“

 

givetakesonjaSonja vom roten Paket:

TAKE: „Das einzige „Möbelstück“ welches ich bereits vererbt bekommen habe, ist das Klavier meiner Oma. Wahrscheinlich hat der Transport von Innsbruck (5. Stock!) zu uns nach Leipzig (1. Stock) mehr gekostet, als das Stück wert ist. Aber der Erinnerungswert ist natürlich unbezahlbar. Ich kann davor sitzen und höre meine Oma Debussy spielen.“
GIVE: „Weitergeben werde ich unsere Diago Stühle. Wir haben viele verschiedene Stühle, aber auf den Diagos sitze ich am liebsten. Ich glaube auch, dass das Design markant ist und die Stühle dennoch zeitlos bleiben werden. Mal sehen…“

TAKE: „The only „furniture“ I’ve already inherited is the piano of my grandma. Probably the transport from Innsbruck/Austria (5th floor) to Leipzig/Germany (1st floor) was higher than the value of the piano. But the reminder value is priceless. I can sit in front of the piano and here my grandma playing Debussy.
GIVE: „I would like to give my Diago chairs to my loved ones. I think the design is distinctive yet timeless. Let’s wait and see.“

 

Was würdest Du an Deine Liebsten weitergeben? Was hast du vererbt oder geschenkt bekommen? Wir freuen uns über Kommentare und natürlich über digitale Post mit zwei Fotos von Deinen „Give and Take“ Stücken. Für Euren veröffentlichten Beitrag bekommt ihr von uns einen 10 Euro Gutschein zum Shoppen im roten Paket.

Fotogröße: mind. 800×600 Pixel, 72dpi
info@das-rote-paket.de

What would you give to your loved ones? Which piece have you inherited or given to? Send us your thoughts or mail us your „give and take“ photos. Published photos will be rewarded with a 10 Euro coupon from Das rote Paket shop.

Photo size: minimum 800×600 pixel, 72dpi
info@das-rote-paket.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken